item1a1
medysbuero01
Impressum
Kontakt
Partner
Nachrichten
Kunden
MEDYS
Start

MEDYS GmbH • Wilhelmstraße 96 • 42489 Wülfrath • Tel: 02058 / 92 11 13 oder 92 11 20 • Fax: 02058 / 20 91

MacPlus

Von diesem Zeitpunkt an ist MEDYS nicht nur durch die KBV bedingten Änderungen bis heute stetig weiterentwickelt worden. Für diese Kontinuität steht Herr Brosius, der das Unternehmen seit seinem Bestehen führt.

Kartei2
m7

2006 Betriebssysteme Mac OS X und Windows

Herr Brosius realisierte mit tatkräftiger Unterstützung der beiden Ärzte ein Programm für die Privatliquidation.

Das Programm (PRILIQ) wurde damals auf einem Macintosh Plus mit 800 K Speicherkapazität entwickelt. Kurze Zeit später wurde auf dieser Grundlage MEDYS für niedergelassene Ärzte erweitert.

Der erste Anwender (ebenfalls ein befreundeter Arzt) ist Professor Dr. Peter Prohm, der bis heute noch ein zufriedener Anwender ist.

MEDYS entstand 1987 aus einer Begebenheit, bei der Herr Brosius von zwei befreundeten Privatärzten der medizinischen Hochschule Hannover darauf angesprochen wurde, eine Software für die Privatliquidation zu programmieren.

Er hatte sich zuvor mit dem Programmieren in den Bereichen FiBu, Lohnbuchhaltung, Warenwirtschaftssystemen und Narkoseprotokollierung beschäftigt. Weil beide Ärzte begeisterte Apple-Anhänger sind, fiel die Wahl auf das Betriebssystem Macintosh.

item2a
item2a3
Geschichte
MEDYS
pStart
item3a1a

Erfahren Sie mehr über die iPhone und iPad Entwicklung

Baum

2010 Enwicklung für iPhone ind iPad

Impressum
Kontakt
Partner
Nachrichten
Kunden
MEDYS
Start
puppen2
Geschichte
Einführung
MEDYS
MEDYS
Link1a1e1a1a2a
Netzwerk
Einführung
Apple Macintosh Plus
MEDYS Start MEDYS